Navigation sidebar:

Museumsarbeit

Seit 2003 bin ich als Honorarkraft in der Museumspädagogik und als Gästeführerin im Kloster Lorsch tätig. Beide Aktivitäten biete ich in deutscher und englischer Sprache an.

I am working as an educational officer and tour guide at Lorsch Abbey since 2003.

Museumspädagogik

Die Lorscher Museumspädagogik verbindet einen Einführungsteil (einstündige Führung, Rallye oder Kurzeinführung) mit einem Projekt, bei dem die Kinder oder Erwachsenen selbst hand anlegen. Diese Projekte werden von einer Schar Honorarkräfte (darunter auch ich) durchgeführt.

Zudem habe ich bei der Entwicklung von Projekten für Kinder mitgearbeitet (z.B. beim Projekt Bodenfliesen) habe aber auch eigene Projekte konzipiert (Zinngießen und eine Ausgrabung für Kinder).

Das Angebot der Museumspädagogik im Kloster Lorsch findet sich auf der Kloster-Webseite.

At Lorsch Abbey different projects can be booked. They consist of an introductory part (a guided tour, a rallye or a short introduction) and a hands on project. These projects are conducted by number of casual educational officers (I am one of them).

Besides this I have helped to plan projects for children (e.g. making floor tiles) and have developed some on my own (tin casting and an excavation for children).

The programs which the educational staff at Lorsch Abbey offers can be found on the abbey website in German only.

Gästeführungen

Es werden verschiedene Führung rund ums Kloster Lorsch angeboten. Auch sie werden von Honorarkräften geführt.

Die wichtigsten Aspekte bei den Führungen sind die Geschichte des Klosters und ein lebhaftes Bild des Klosterlebens zu vermitteln.

Eine Einführung zur Geschichte des Klosters Lorsch findet sich auf den Webseiten des Klosters.

A number of different guided tours around the abbey can be booked. They are also conducted by casual tour guides.

The main aspects are the history of Lorsch Abbey and to convey a lively picture of the life in the now greatly ruined abbey.

An introduction into the history of the abbey is provided on the abbey website in German only.